MENÜ
Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familie in Niedersachsen Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Bildung und Qualifikation - die Mittel gegen Armut

Die Handlungsorientierte Sozialberichterstattung Niedersachsen will den Akteurinnen und Akteuren der Armutsbekämpfung in Land, Kommunen und Verbänden das für ihre Arbeit erforderliche empirische Material handlungsorientiert und unkompliziert zur Verfügung stellen.

Termine

Aktuell keine Termine vorhanden

Aktuelles

Auf Einladung des Niedersächsischen Sozialministeriums kamen am 24. November 2022 rund 50 Teilnehmende aus Wissenschaft, Politik, Verwaltung und Verbänden sowie der Zivilgesellschaft zu einer Abschlussveranstaltung zur Evaluation des Aktionsplans Inklusion der Landesregierung zusammen. Diskutiert wurden die Ergebnisse und Handlungsempfehlungen des Evaluationsberichts der Prognos AG und des Deutschen Instituts für Menschenrechte.

weiterlesen

Der Wettbewerb "Preis Soziale Stadt 2023" ist gestartet. Der Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. ruft gemeinsam mit dem Deutschen Städtetag, dem AWO Bundesverband, dem Deutschen Mieterbund und dem Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V. zur Teilnahme am Wettbewerb auf. Bis zum 16. Januar 2023 können Projekte eingereicht werden, die beispielhaft zeigen, wie das soziale Miteinander in den Stadtquartieren gefördert werden kann.

weiterlesen

Alleinerziehende und Schwerbehinderte nutzen Tafeln besonders häufig - jeweils rund ein Drittel der Tafelbesucherinnen und -besucher gibt an, zu diesen Gruppen zu gehören. Das zeigt eine Studie von DIW-Wissenschaftlern, für die Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) ausgewertet wurden. Damit ist erstmals eine belastbare Schätzung der Zahl von Tafelbesucherinnen und -besuchern und deren demografischer Eigenschaften möglich.

weiterlesen

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung hat den Bericht zur Handlungsorientierten Sozialberichterstattung (HSBN) 2022 vorgestellt. Der ergänzende Anlagenbericht der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in Niedersachsen (LAG FW) befasst sich in diesem Jahr mit dem Thema Kinderarmut.

weiterlesen
Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Termine

Aktuell keine Termine vorhanden