MENÜ
Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familie in Niedersachsen Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Kommunale Infrastrukturen für Familien - Familien verbindlich fördern

Niedrigschwellige, kommunale Unterstützungsangebote erreichen Familien dort wo sie leben - im Sozialraum. Ihnen kommt, im Besonderen vor dem Hintergrund der Corona Pandemie, eine wachsende Bedeutung zu, denn Familienzentren, Familienbildungs- und beratungsstätten und Familienbüros übernehmen wichtige präventive Aufgaben. Dennoch können sie oft nicht mit langfristig gesicherten Rahmenbedingungen planen. Im Austausch mit Expert/innen aus Ländern, Kommunen und Fachverbänden möchte der Deutsche Verein Strategien zur Stärkung und Verstetigung dieser Angebotsstrukturen zusammentragen und weiterentwickeln.

Datum
26.09.2022
Ort
Weimar
Kontakt
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.
Programm/Anmeldung