Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Schriftzug Familien in Niedersachsen

Suche

Stadt Braunschweig

Die Stadt Braunschweig befasst sich seit 2007 in einem breit angelegten Prozess mit dem Thema Kinderarmut und hat dazu 2012 das "Kommunale Konzept Kinderarmut" beschlossen. Ratsbeschluss, Handlungskonzept, Leitlinien und Handlungsempfehlungen sind nun in der Publikation "Braunschweig für alle Kinder" dokumentiert worden.

Das vom Sozialreferat erstellte Konzept zeigt kommunale Handlungsmöglichkeiten und -notwendigkeiten auf. Es basiert weitgehend auf den Vorarbeiten des Netzwerkes und des Beirats Kinderarmut: den "Leitlinien zur Prävention von Kinder- und Familienarmut und zur Linderung der Folgen" sowie den "Handlungsempfehlungen für die Prävention von Kinder- und Familienarmut und für den Umgang mit ihren Folgen in der Stadt Braunschweig".

Mit dem Handlungskonzept stellt sich die Stadt Braunschweig ihrer Verantwortung als Kommune gegenüber den Kindern und Jugendlichen in der Stadt.

<<< zurück