Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Schriftzug Familien in Niedersachsen

Schriftzug Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Suche

Generationsübergreifendes Wohnen und neue Wohnformen in den Quartieren

Generationenübergreifendes und gemeinschaftliches Wohnen erfordert ganzheitliche und nachhaltige Konzepte zur Gestaltung von Lebensräumen. Es stärkt das Miteinander der verschiedenen Generationen und schließt neue Wohnangebote ein, die eine Unterstützung von Menschen mit Hilfe- und Pflegebedarf ermöglichen. Um nicht nur Insellösungen zu schaffen, sondern nachhaltige und übergreifende Entwicklungen zu initiieren, braucht es kooperative Vorgehensweisen. Wie kann generationenübergreifendes Wohnen befördert werden?

Zielgruppe: Fach- und Leitungskräfte aus Kommunen, Wohnungswirtschaft, Sozialwirtschaft, freier Wohlfahrtspflege und Stiftungen
Datum:  04.12.2020
Ort:  online
Anmeldeschluss:  27.11.2020
Kosten:  47 Euro für Mitglieder
59 Euro für Nichtmitglieder
Kontakt:  Deutscher Verein für öffentliche
und private Fürsorge e.V.
Petra Prums
Telefon: 030 / 62 98 04 19
E-Mail: prums@deutscher-verein.de
Programm/Anmeldung:  www.deutscher-verein.de

zur Übersicht