Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Schriftzug Familien in Niedersachsen

Suche

Leistungen zur sozialen Teilhabe

Mit dem Bundesteilhabegesetz (BTHG) soll das überkommene Fürsorgesystem in Deutschland durch ein modernes Teilhaberecht abgelöst werden. Die Teilnehmenden werden sich im Rahmen der Veranstaltung mit der neuen Rechtslage zum 1. Januar 2020 vertraut machen. Es werden Voraussetzungen und Wege zur Ausgestaltung einer sozialraum- und lebensweltorientierten Eingliederungshilfe anhand von Beispielen dargestellt. Die Teilnehmenden erhalten Gelegenheit, sich über die Entwicklung neuer Leistungen, eines inklusiven Sozialraums und sinnvolle Organisationsentwicklung auszutauschen.

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von (zukünftigen) Trägern der Eingliederungshilfe, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Leistungserbringern für Fachleistungen der Eingliederungshilfe und Vertreterinnen und Vertreter der "maßgeblichen Interessenvertretungen" von Menschen mit Behinderungen.
Datum:  30.01.2019 bis 01.02.2019
Ort:  Hannover
Anmeldeschluss:  10.01.2019
Kosten:  Mitglieder: 160 Euro
Nichtmitglieder: 200 Euro
Kontakt:  Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.
John Richter
Telefon: 030 / 62 980 606
E-Mail: j.richter@deutscher-verein.de
Programm/Anmeldung:  Informationen und Anmeldung
Veranstaltungsort:  Wyndham Hannover Atrium
Karl-Wiechert-Allee 68
30625 Hannover

zur Übersicht