Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Schriftzug Familien in Niedersachsen

Suche

Handlungskonzept Demografischer Wandel vorgelegt

2012_Handlungskonzept-Demografischer-WandelDie Niedersächsische Landesregierung hat am 9. Oktober 2012 ihr "Handlungskonzept Demografischer Wandel" beschlossen. Ein erster Diskussionsentwurf war seit April mit 115 Verbänden und gesellschaftlichen Gruppen beraten worden.

Das Handlungskonzept stellt bisherige und geplante Maßnahmen der Landesregierung dar, um die Auswirkungen des demografischen Wandels in Niedersachsen zu beherrschen und seine Chancen zu nutzen. Es basiert auf den Erkenntnissen einer vom Landtag eingesetzten Enquetekommission zum demografischen Wandel. Behandelt werden unter anderem die Themen

  • Arbeitsmarkt und Fachkräfte
  • Bildung, Integration und Kultur
  • Frauen, Familie, Jugend und Senioren
  • Ehrenamt
  • Kommunen
  • Landes- und Regionalentwicklung, Städtebau und Verkehr
  • Pflege, Gesundheit und rechtliche Betreuung

Das Konzept soll vor allem Wege in die Zukunft aufzeigen. Ziel dieses Prozesses sei kein starrer Plan, sondern ein flexibler Leitfaden für den Umgang mit dem demografischen Wandel in Niedersachsen, so Ministerpräsident David McAllister.

Das "Handlungskonzept Demografischer Wandel" kann im Internet unter: www.niedersachsen.de/download/71569 heruntergeladen werden.

Weitere Informationen zur geschlechtergerechten Gestaltung des demografischen Wandels finden Sie auf der Website des niedersächsichen Landesprogramms
älter, bunter, weiblicher - wir gestalten Zukunft

<<< zurück