Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Schriftzug Familien in Niedersachsen

Schriftzug Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Suche

Gestaltung: Foto Mädchen

Bildung und Qualifikation - die Mittel gegen Armut

Die Handlungsorientierte Sozialberichterstattung Niedersachsen will den Akteurinnen und Akteuren der Armutsbekämpfung in Land, Kommunen und Verbänden das für ihre Arbeit erforderliche empirische Material handlungsorientiert und unkompliziert zur Verfügung stellen. weiterlesen >>>

Aktuelles

Gestaltung: Foto Kinder

Gestaltung: Foto Haus

Projekt MONIKOM zur kommunalen Sozialberichterstattung

2019_Werkzeugkasten-Sozialberichterstattung_HAWKIm Projekt MONIKOM hat die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) Hildesheim/ Holzminden/ Göttingen in Kooperation mit Landkreisen, Kommunen und Verbänden in Niedersachsen den "Werkzeugkasten Sozialberichterstattung" mit Anleitung zur handlungsorientierten kommunalen Sozialberichterstattung für kleine und mittlere Kommunen entwickelt. weiterlesen >>>

HSBN-Fachtag in Hannover

HSBN-2019Rund 90 Fachleute aus Kommunen und Verbänden begrüßte Staatssekretär Heiger Scholz am 2. Juli 2019 bei einer Fachtagung zur Vorstellung des aktuellen Berichts zur Handlungsorientierten Sozialberichterstattung Niedersachsen (HSBN) in Hannover. Der Bericht zur HSBN wird durch das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) erstellt und vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung herausgeben.
weiterlesen >>>

Integrationsbericht der Stadt Wolfsburg

2019_Integrationsbericht-WolfsburgDie Stadt Wolfsburg hat den ersten kommunalen Integrationsbericht veröffentlicht. Der Bericht basiert auf dem Integrationskonzept "Vielfalt leben", in das eine Vielzahl von Maßnahmenideen eingeflossen waren. Der Bericht ist eine Bestandsaufnahme der Umsetzung einer Auswahl dieser Maßnahmen. Er dient außerdem dazu, Schnittstellen aufzuzeigen und Synergien zu ermöglichen. weiterlesen >>>

Erster Sozialbericht der Stadt Hildesheim

2019_Stadt-HildesheimDie Stadt Hildesheim besitzt ihren ersten Sozialbericht. Dr. Susanna von Oertzen und Dipl. Sozwiss. Christoph Döring B.A von der HAWK-Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit haben die Daten im Sozialausschuss der Stadt vorgestellt und den Bericht offiziell an Malte Spitzer, Dezernent für Jugend, Soziales, Schule und Sport, übergeben. weiterlesen >>>